Dyskalkulie - Definition

Dyskalkulie - Definition

„Dyskalkulie bezeichnet eine Beeinträchtigung von Rechenfertigkeiten, die nicht allein durch...

Dyskalkulie - Information

Dyskalkulie - Information

Dyskalkulie ist in den letzten Jahren immer mehr in den Fokus der Öffentlichkeit und somit der...

Legasthenie - Definition

Legasthenie - Definition

Die Lese-Rechtschreibstörung zählt zu den umschriebenen Entwicklungsstörungen schulischer...

Legasthenie - Informationen

Legasthenie - Informationen

Wenn Sie sich schon etwas mit dem Thema Lese-Rechtschreibprobleme beschäftigt haben, sind Sie...

  • Dyskalkulie - Definition

    Dyskalkulie - Definition

  • Dyskalkulie - Information

    Dyskalkulie - Information

  • Legasthenie - Definition

    Legasthenie - Definition

  • Legasthenie - Informationen

    Legasthenie - Informationen

Elternbündnis RETTET DIE INKLUSION

Drucken
 Als Landesverband Lernweg bei Dyskalkulie und Legasthenie unterstützen wir die Aktion und die Proteste, die in den vergangenen Wochen duch das Elternbündnis zum Ausdruck gekommen sind und empfehlen die Teilnahme an den Gesprächen.
 
Termin zum Gespäch mit den politischen Parteien: 
 
3. Mai von 14-15.30 Uhr im Hotel Mutterhaus, Geschwister-Aufricht-Str. 1 in Düsseldorf (Großer Saal)
 
Liebe Aktive im Elternbündnis,

der Wahlkampf in NRW ist in seine letzte Phase getreten und wir wollen im Interesse der Ziele, die wir am 7. Februar vorgestellt haben, die Gelegenheit noch einmal nutzen, ganz konkret die demokratischen Parteien zu fragen, was sie zur realen - und nicht von Mittendrin und Schulministerium rosa eingefärbten - Situation der Inklusion in NRW zu sagen haben.

Wir haben dazu kurzfristig eine Gesprächsrunde am 3. Mai von 14-15.30 Uhr im Hotel Mutterhaus, Geschwister-Aufricht-Str. 1 in Düsseldorf (Großer Saal) organisiert, zu der wir alle schulpolitischen Sprecher der Parteien (ausser AFD) und alle Medienvertreter, die auch schon am 7. Februar großes Interesse an unserem Thema hatten, einladen werden.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie an diesem Tag so zahlreich wie möglich in Düsseldorf dabei sein könnten und den Medien und den Parteien-Vertretern zeigen, wie wichtig Ihnen das Thema Inklusion ist!

Ganz wichtig: Laden Sie bitte möglichst kurzfristig über Ihren Verband Ihre Mitglieder ein, am 3. Mai nach Düsseldorf zu kommen! Je mehr engagierte, betroffene Eltern und deren Vertreter vor Ort sind, desto mehr wird das Thema auch in den Parteien an Gewicht gewinnen. Wir wollen nicht mehr eine politische Mogelpackung, die die Qualität der schulischen Ausbildung behinderter und nichtbehinderter Kinder nicht fördert, sondern ihr schadet!

Es ist uns klar, dass dieser Termin sehr kurzfristig ist. Wir sind aber der Ansicht, dass wir JETZT das besondere Interesse der Parteien an gegenüber uns, ihren Wählern, noch nutzen wollen, um unser gemeinsames Ziel "Rettet die Inklusion" auch auf diesem Weg voranzubringen.

Bitte informieren Sie Ihre Mitglieder und interessierte Eltern und teilen Sie uns (wg. der begrenzten Raum-Kapazität) bis zum 28.4. mit, wen wir aus Ihrem Verband als Gäste am 3.5. begrüßen dürfen und welche Eltern Sie für eine Teilnahme gewinnen konnten!

Mit herzlichem Gruß und Dank für Ihre Unterstützung!

Jochen-Peter Wirths
Landesverband NRW der Eltern und Förderer sprachbehinderter Kinder und Jugendlicher e. V.

für das
Elternbündnis "Rettet die Inklusion!"
 
____________________________________________________________________________