Dyskalkulie - Definition

Dyskalkulie - Definition

„Dyskalkulie bezeichnet eine Beeinträchtigung von Rechenfertigkeiten, die nicht allein durch...

Dyskalkulie - Information

Dyskalkulie - Information

Dyskalkulie ist in den letzten Jahren immer mehr in den Fokus der Öffentlichkeit und somit der...

Legasthenie - Definition

Legasthenie - Definition

Die Lese-Rechtschreibstörung zählt zu den umschriebenen Entwicklungsstörungen schulischer...

Legasthenie - Informationen

Legasthenie - Informationen

Wenn Sie sich schon etwas mit dem Thema Lese-Rechtschreibprobleme beschäftigt haben, sind Sie...

  • Dyskalkulie - Definition

    Dyskalkulie - Definition

  • Dyskalkulie - Information

    Dyskalkulie - Information

  • Legasthenie - Definition

    Legasthenie - Definition

  • Legasthenie - Informationen

    Legasthenie - Informationen

Diagnose nach Verdacht auf L/D

Wer darf bei Verdacht einer Legasthenie/Dyskalkulie diagnostizieren?
 
- Eine Themenstellung aus der Beratung im Sommer 2012 - von Bärbel Hahn
 
Frau M. erzählte, dass Ihre Tochter (derzeit Anfang 3. Klasse) im 1. Halbjahr der 2. Klasse noch immer nicht in Silbensynthese lesen konnte und erebliche Schwierigkeiten bei der Laut-Buchstaben-Zuordnung hatte. Die Probleme bestünden auch heute noch. Im Vorfeld hätte ihre Tochter einige Sprachstörungen gehabt, die durch Logopädie jedoch vor der Einschulung gut aufgefangen werden konnten.
 
Auch die Grundschullehrerin  sah die Lesekompetenz der sonst klugen Tochter ...
Laden Sie den Anhang herunter um den Rest des Artikels zu lesen...
Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Diagnostik.doc)Diagnostik.doc[ ]42 Kb